Hedwig Gebbeken
Hedwig Gebbeken 

Es begann wahrscheinlich mit Bauch- und Kopfschmerzen, Ihr Kind war immer öfter krank, vermied es immer öfter, am Unterricht teilzunehmen und geht nun kaum noch oder gar nicht mehr zu Schule.

Kein Kind oder Jugendliche/r macht das nur so aus Faulheit oder Jux und Dollerei. Sie haben alle einen tiefer sitzenden Grund, sich dem Allem nicht mehr auszusetzen. Die Gründe sind vielfältig: Von Überforderung bzgl. der Leistungserwartung, über Mobbing bis zu starker familiärer Belastung.

 

Ich werde Ihr Kind therapeutisch unterstützen und mit ihm und Ihnen zusammen einen individuell geeigneten Weg finden. Schulabsentismus ist immer auch Netzwerkarbeit. Hier sind alle Beteiligten gefordert.

 

Rufen Sie mich an oder schicken Sie mir eine Mail:

 

Hedwig Gebbeken

Hohenzollernstr. 7

30161 Hannover

 

0176  70 50 87 43

post@hedwiggebbeken.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hedwig Gebbeken